Das denkmalgeschützte Kloster befindet sich in Lahnstein bei Koblenz und liegt direkt am Rhein. Sowohl das ca. 6.000 qm große Grundstück mit großem Garten, als auch die unverbaubare unmittelbare Aussicht auf den Rhein sind atemberaubend und laden zum Verweilen ein. Im historischen Kloster, das ehemals die katholischen Arnsteiner Patres beherbergte, befinden sich liebevoll renovierte Appartements bzw. Büroräume.

Die Stadt Lahnstein bei Koblenz am Rhein zählt ca. 19.000 Einwohner. Lahnstein verfügt über einen schnellen Anschluss über die sog. „Südtangente“ in Richtung Hunsrück (A 61) und in Richtung Montabaur (A 3) bzw. über die B 42 und die B 9 nach Koblenz und ist somit sehr zentral gelegen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Lahnstein unter: www.lahnstein.de